9 Januar 2023

Unfall zwischen zwei Autos heute Morgen in Gstaad

Am Montagmorgen sind in Gstaad zwei Autos seitlichfrontal miteinander kollidiert. Dabei wurden drei Personen verletzt. Eine Ambulanz und ein Helikopter brachten zwei Verletzte ins Spital, die dritte verletzte Person wird sich selbst├Ąndig in ├Ąrztliche Pflege begeben. Der Unfall wird untersucht.
Am Montag, 9. Januar 2023, kurz vor 9.20 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ├╝ber einen Verkehrsunfall in Gstaad ein.
Gem├Ąss ersten Erkenntnissen fuhr ein Autolenker auf der Lauenenstrasse in Richtung Gstaad, als das Auto aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden auf die Gegenfahrbahn geriet und es seitlichfrontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Der Lenker und die Beifahrerin des aus Gstaad herkommenden Autos wurden verletzt. Sie wurden durch Drittpersonen erstbetreut, ehe sie durch die Rettungskr├Ąfte medizinisch versorgt und schliesslich mit einer Ambulanz sowie einem Helikopter der AirGlaciers ins Spital gebracht wurden. Der Lenker des aus Lauenen herkommenden Fahrzeuges wurde leicht verletzt, er wird sich selbst├Ąndig in ├Ąrztliche Pflege begeben.
Hergang und Umst├Ąnde des Unfalls sind Gegenstand von Ermittlungen.

(text:pd&awe/bild:unsplash)