10 September 2022

Ukraine erobert Orte in Charkiw zur├╝ck

Die ukrainische Armee hat bei ihrer Gegenoffensive im Osten des Landes nach eigenen Angaben Erfolge zu verzeichnen. Pr├Ąsident Wolodymyr Selenskyj sprach am Freitagabend von mehr als 30 zur├╝ckeroberten Siedlungen in der Region Charkiw. „├ťberall bringen wir die ukrainische Flagge und den Schutz f├╝r unser Volk zur├╝ck“, sagte er in seiner abendlichen Videoansprache. Sowohl im Donbass im Osten der Ukraine als auch im S├╝den des Landes dauerten die „erbitterten K├Ąmpfe“ jedoch an, sagte der Pr├Ąsident.

Nach mehr als einem halben Jahr Krieg sind die ukrainischen Truppen bei ihren Gegenoffensiven zuletzt im Gebiet Charkiw sowie im Gebiet Cherson im S├╝den vorger├╝ckt. Erst am Donnerstag hatte Selenskyj die R├╝ckeroberung der Kreisstadt Balaklija im Gebiet Charkiw best├Ątigt. Die Vorst├Âsse zielen weiter auf die Stadt Kupjansk, ├╝ber die mehrere Eisenbahn- und Strassenlinien f├╝hren. Die Kleinstadt gilt daher als strategisch wichtig f├╝r den Nachschub der russischen Truppen, die im Norden auf den Donbass zumarschieren.

In Regionen im S├╝den und Osten der Ukraine gab es in der Nacht Luftangriffe.

(text:sda/bild:unsplash)