11 Oktober 2021

UHC Thun verliert weiterhin

Auch gegen Zug kommt der UHC Thun nicht zum ersten Sieg in der laufenden Nationalliga-A Saison. Die sechste Niederlage ist aber die bisher knappste: Eine Minute vor Schluss schafft Thun den Ausgleich zum 5:5. Aber es sollte nicht sein, 20 Sekunden vor dem Schlusspfiff schoss Zug den sechsten Treffer und vernichtete die Thuner Siegtr├Ąume und die Chance auf die ersten Punkte in dieser Saison.

(text:og/bild:zvg)