31 M├Ąrz 2022

UHC Thun steht mit dem R├╝cken zur Wand

Die erste Mannschaft des UHC Thun verliert auch das dritte Spiel der Auf-/Abstiegsplayoffs gegen Floorball Thurgau. Ausw├Ąrts resultiert am Mittwochabend eine bittere 4:5-Niederlage. Zeit, den Kopf in den Sand zu stecken bleibt den Thunern nicht. Ab sofort gilt: verlieren verboten. Den ersten Matchball der Thurgauer gilt es am Samstag, 2. April um 19 Uhr zu Hause
in der MUR abzuwehren.

(text:pd/bild:zvg.uhc thun)