5 Dezember 2023

Turnen erh├Âht die Steuern – allerdings moderater als angedacht

Die Thurnerinnen und Thurner m├╝ssen k├╝nftig mehr Steuern zahlen. Das entschied die Gemeindeversammlung am Montag. Konkret wurde eine Steuererh├Âhung von 1.75 auf 1.85 Einheiten beschlossen. Die Liegenschaftssteuer wird von 1.2 auf 1.4 Promille angehoben. Der Gemeinderat hatte eine deutlichere Erh├Âhung auf 1.95 Einheiten respektive 1.5 Promille beantragt. Ein Antrag aus der Gemeindeversammlung sah aber einer moderateren Erh├Âhung vor. Diese Antr├Ąge wurden mehrheitlich angenommen. Dadurch pr├Ąsentiert sich das Budget 2024 laut Angaben der Gemeinde neu mit einem Minus von rund 300’000 Franken.

(text:csc/bild:unsplash-symbolbild)