19 Juni 2023

Topskorer bei FC Thun vor Abgang?

Beim Trainingsstart des FC Thun war der Topskorer der letzten Saison Gabriel Kyremateng nicht dabei. Sein Vertrag l├Ąuft aus und Kyremateng scheint sich nach einem anderen Club umzusehen.
Sportchef Dominik Albrecht betont, dass man versucht habe, den Vertrag mit dem Deutschen St├╝rmer vorzeitig zu verl├Ąngern, dies sei aber leider nicht gelungen, darum m├╝sse man damit rechnen, dass Kyremateng den FC Thun verlassen werde.
Das gleiche gilt ├╝brigens auch f├╝r Nias Hefti und Gabriel Bares, auch ihre Vertr├Ąge laufen aus und beide warem beim Trainingsauftakt ebenfalls abwesend.

Daf├╝r hat der FC Thun vom FC Luzern den 19-j├Ąhrigen Mittelst├╝rmer Nando Toggenburger auf Leihbasis ├╝bernommen. Toggenburger geh├Ârt zur U19-Nationalmannschaft.
Zudem testet der FC Thun verschiedene Spieler – aus dem eigenen Nachwuchs sind das Leotrim Dushica und Enis Asani.

(text&bild:hka)