14 Juli 2022

Tod von ehemaligem Berner SP-Nationalrat BĂ€umlin

Der ehemalige Berner SP-Nationalrat und Staatsrechtsprofessor Richard BÀumlin ist 94-jÀhrig verstorben.

Das geht aus der Todesanzeige hervor, die seine Familie publizierte. Er gehörte dem Nationalrat von 1979 bis 1989 an und war unter anderem in der Aussenpolitischen Kommission. Akzente setzte er insbesondere in der Entwicklungs-, Asyl- und Menschenrechtspolitik. Er engagierte sich aber auch fĂŒr eine ökologische Landwirtschaft.

Von 1963 bis 1992 war er Professor fĂŒr Staats- und Verwaltungsrecht an der UniversitĂ€t Bern. Einer seiner ersten Assistenten war der Berner Jurist und Liedermacher Mani Matter.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)