16 Mai 2022

Thuns Ndongo nach Faustschlag f├╝r sechs Spiele gesperrt

Thuns Roland Ndongo wurde f├╝r eine schwere T├Ątlichkeit, die zu einer Verletzung f├╝hrte, f├╝r sechs Spiele gesperrt. Der 27-j├Ąhrige Mittelfeldspieler hatte am 6. Mai im Ausw├Ąrtsspiel in Winterthur seinem Gegenspieler Samir Ramizi in der Nachspielzeit die Faust ins Gesicht geschlagen. Ramizi klagte danach ├╝ber leichte Sprachprobleme (Stimmb├Ąnder).

Zwei Spielsperren hat der fr├╝here Schweizer Junioren-Internationale Ndongo bereits verb├╝sst.

(text:sda/bild:beo)