8 Dezember 2021

Thuner Stadtratssitzungen wechseln wieder ins KKThun

Aufgrund der angespannten epidemiologischen Lage hat das B├╝ro des Stadtrats als zust├Ąndiges Organ entschieden, dass mindestens die kommenden zwei Sitzungen wieder im KKThun stattfinden. Dort lassen die Platzverh├Ąltnisse die Einhaltung des empfohlenen Mindestabstands von 1.5 Metern jederzeit zu, somit m├╝ssen auch keine Kontaktdaten erhoben werden. Im ganzen KKThun gilt Maskenpflicht. ┬źAuch wenn es bedauerlich ist, dass wir diese Sitzungen nicht im Rathaus abhalten k├Ânnen, wollen wir den aktuellen Umst├Ąnden Rechnung tragen und keine unn├Âtigen Risiken eingehen┬╗, sagt Stadtratspr├Ąsident Roman Gugger.

Die Sitzungen bleiben aber grunds├Ątzlich ├Âffentlich.

(text:pd/bild:beo)