1 Juni 2023

Thuner Musiker Philipp Fankauser muss Krankheits-Pause einlegen

Lauter einer Mitteilung des Managements von Philipp Fankhauser ist der Thuner Musiker ernsthaft erkrankt.┬áErste Hinweise auf eine b├Âsartige Erkrankung des Knochenmarks erhielt er bereits vor ein paar Jahren, aber dank engmaschiger ├ťberwachung und Betreuung durch ein hervorragendes ├ärzteteam und gut eingestellter Medikation, konnte er bislang ein weitgehend normales Leben f├╝hren.

Mitte Juli wird Philipp Fankhauser w├Ąhrend voraussichtlich vier bis sechs Wochen am Universit├Ątsspital in kompletter Isolation das kranke Knochenmark entfernt. Anschliessend kriegt er frische, gesunde Spender-Stammzellen transplantiert, welche das blutbildende System neu aufbauen und in der Folge das Immunsystem wiederherstellen sollen.

Sein Umfeld sei zuversichtlich, dass Fankhauser sp├Ątestens ab seinem 60. Geburtstag am 20. Februar 2024 in neuer, alter Frische seine Arbeit wieder aufnehmen kann und, wie von ihm stets angek├╝ndigt, bis zu seinem 80. Lebensjahr den Blues singen wird.

(text:pd/bild:pd)