18 April 2023

Thun will Frauen als Chefinnen f├Ârdern

Am 4. Mai 2023 findet im Schlosshotel Thun die zweite Ausgabe der Veranstaltung ┬źMut zur Chefin┬╗ statt. Das vielseitige Programm soll die Teilnehmerinnen motivieren, den Schritt in die Selbst├Ąndigkeit zu wagen. Der WRT organisiert den Anlass in Zusammenarbeit mit dem Institut f├╝r Jungunternehmen. Die beiden Partner wollen mit dem Anlass gezielt Frauen ansprechen und das Unternehmertum f├Ârdern. ┬źMit dem Workshop sollen motivierte Ideentr├Ągerinnen und angehende Gr├╝nderinnen auf dem Weg in die Selbst├Ąndigkeit begleitet werden. Wir wollen sie f├╝r das Unternehmertum begeistern und dabei un-terst├╝tzen┬╗, sagt Monika Keller, Projektleiterin beim Wirtschaftsraum Thun.

Nach der Begr├╝ssung durch die Thuner Gemeinder├Ątin Katharina Ali-Oesch erz├Ąhlt Karin Zeller-Ger-mann, weshalb sich Frau selbst├Ąndig machen soll. Sie ist die Gr├╝nderin der YOGA BUDE Thun. Weiter erfahren die Teilnehmerinnen von einer Google-Expertin wie sie das Web und die sozialen Medien f├╝r einen gelungenen Auftritt nutzen k├Ânnen. Zudem erl├Ąutert Rebecca Krause von anyworkingmom wie durch eine effektive Selbstorganisation ein gutes Zeitmanagement erreicht werden kann. Den Abschluss macht Sonja Fahrer. Sie zeigt auf, wie sich Frauen emotional f├╝r die Selbst├Ąndigkeit r├╝sten k├Ânnen. Mit einem gem├╝tlichen Ap├ęro riche, bei dem sich die Jungunternehmerinnen austauschen k├Ânnen, klingt die Veranstaltung aus.

Der Wirtschaftsraum Thun bietet verschiedene Angebote f├╝r Gr├╝nderinnen und Gr├╝nder. Nebst ┬źMut zur Chefin┬╗ richtet sich auch der ┬źTag des Gr├╝ndens┬╗ an Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer. Dieser findet jedes Jahr im November statt und vermittelt einen Tag lang wertvolles Know-how.

(text:pd/bild:unsplash)