10 August 2021

Wacker Thun kann noch nicht zur├╝ck in Lachenhalle

Nach der Flutung der Lachenhalle w├Ąhrend des Hochwassers musste Wacker Thun sich f├╝r die Trainings neu organisieren. Und auch die ersten Heimspiele werden noch nicht in der heimischen Halle ausgetragen. F├╝ndig geworden ist Wacker nun in der AC-Halle in Spiez, wie der Verein mitteilt.

Die AC-Halle bietet f├╝r die Heimspiele 800 Pl├Ątze und hat auch gen├╝gend Parkpl├Ątze direkt vor Ort. Trotzdem wird Wacker Thun auch noch ├╝ber einen Shuttleservice vom Bahnhof Spiez informieren. Das erste „Heimspiel“ in Spiez findet am 1. September gegen die kadetten Schaffhausen statt. Die anstehenden Testspiele wurden folgendermassen verschoben:

  • 11.08.2021 um 20 Uhr Wacker Thun vs. HS Biel
  • 14.08.2021 um 18 Uhr Wacker Thun vs. Ch├¬nois Gen├Ęve
  • 20.08.2021 um 18:30 Uhr Wacker Thun vs. Pfadi Winterthu

Alle Infos zum Ticketing, Catering und den Covid-Schutzmassnahmen folgen zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt.

(text:pd&ch/bild:archiv)