23 Dezember 2021

Thun Tigers spielen in der nÀchsten Saison in der NLA

Die Thun Tigers sind Meister der NLB 2021. Wohlverdient wurde die Thuner American Football Mannschaft nach dem Finalspiel am 23. Oktober gegen die Bienna Jets zum Meister gekrönt. Die Thun Tigers konnten das Spiel mit 20-14 fĂŒr sich entscheiden. Nun steigen sie in die Nationalliga A auf. Die höchste Spielklasse des Schweizer American Football Verbandes (SAFV). Am Freitag, den 26. November 2021, hat sich die erste Mannschaft getroffen um den Aufstieg in die NLA und dessen Folgen zu besprechen. Mit dem Treffen wollte der Headcoach, Stephan Pulver, alle Spieler abholen und die noch offenen Fragen klĂ€ren. Die Spieler wie auch die Coaches haben den Wunsch geĂ€ussert, als ganzes Team aufzusteigen. Von allen Seiten war zu spĂŒren, dass der Teamzusammenhalt und die Kameradschaft in der Mannschaft sehr geschĂ€tzt wird und fĂŒr alle wichtig ist. Niemand wollte, dass der Aufstieg ein Bruch innerhalb der Mannschaft verursacht. Dennoch war die Motivation im Raum gross. Die Spieler freuen sich auf die Herausforderung der kommenden Saison. So die Worte von Headcoach Pulver: “[Es ist] eine Herausforderung fĂŒr Spieler und Coaches. [
] Wir sind jedoch ĂŒberzeugt, dass wir bei den Tigers ein gut ausgebildetes und genĂŒgend tiefes Kader haben, um in der NLA mitspielen zu können.”

(text/bild:pd)