16 Juli 2023

Thun Tigers im Final chancenlos

Zum ersten mal in der Vereinsgeschichte konnten sich die Americanfootballer der Thun Tigers f├╝r den Meisterschaftsfinal, den sogenannten Swissbowl, qualifizieren.
Das Endspiel in Grenchen verloren die Tigers allerdings gegen die Calanda Broncos deutlich mit 21:53.
Zur Halbzeit lagen die Thuner bereits hoffnungslos mit 0:39 im Hintertreffen, die zweite Halbzeit konnten die Tigers dann noch zu ihren Gunsten entscheiden.
Trotzdem sei man mit der Saison sehr zufrieden, meinte Quaterback Nicolas Leibundgut nach dem Swissbowl und man werde n├Ąchste Saison noch st├Ąrker zur├╝ckkommen.
├ähnlich sieht das der Chefcoach Stephan Pulver: „Wir haben eine tadellose Saison gespielt und im Endspiel waren die Broncos einfach die klar bessere Mannschaft.“

(text:hka/bild:hka)