27 September 2023

Thun saniert Kanalistaion in Mittlerer Strasse fĂŒr 740’000 Franken

Die Mischabwasserleitung in der Mittleren Strasse stösst an ihre KapazitĂ€tsgrenzen. Bei Gewittern kommt es daher bei privaten Liegenschaften wiederholt zu KellerĂŒberflutungen. Zur Behebung des Engpasses baut die Stadt Thun im Abschnitt zwischen Kasernen- und Stockhornstrasse eine neue Schmutzabwasserleitung und saniert die gesamte StrassenentwĂ€sserung. Um Synergien zu nutzen, verstĂ€rkt die Energie Thun AG gleichzeitig das Stromnetz, legt die Gasleitung um und erneuert Trinkwasserleitungen. Die Kosten fĂŒr die Arbeiten der Stadt Thun belaufen sich auf ca. 740’000 Franken. Die Bauarbeiten starten am 2. Oktober und dauern voraussichtlich bis April 2024. Zu Fuss und per Velo ist die Baustelle passierbar, der Durchgang zum Teil jedoch erschwert. FĂŒr den motorisierten Verkehr ist die Durchfahrt auf der Mittleren Strasse ab Baustart nicht mehr möglich. Der motorisierte Verkehr inkl. Buslinie Nr. 6 Westquartier wird umgeleitet. SĂ€mtliche Bushaltestellen der Linie 6 werden normal bedient.

(text:pd/bild:beo)