30 Juli 2021

Thun: Ob das Neubauprojekt der Migros realisiert wird, ist noch offen

Ob das Neubauprojekt der Migros im Stadtviertel D├╝rrenast in Thun realisiert wird oder nicht, bleibt noch offen. Die Migros Aare betreibt an der Frutigenstrasse seit L├Ąngerem eine Filiale. Daf├╝r beansprucht sie eine Ausnahmebewilligung f├╝r die ├ťbergangsnutzung. Die Bewilligung l├Ąuft aber nun aus. Vor ein paar Jahren hat die Mirgos gemeinsam mit der Stadt die Idee vorgeschlagen, das Gebiet noch intensiver zu nutzen. Angedacht w├Ąre entlang der Frutigenstrasse ein Wohn- und Gesch├Ąftshaus, wo die Migros ins Untergeschoss gezogen w├Ąre. Auf dem heutigen oberirdischen Parkplatz w├Ąren weniger hohe Wohnbauten vorgesehen. Das h├Ątte aber den Anwohnern nicht gepasst, wie das Thuner Tagblatt schreibt. Die Anwohner h├Ątten n├Ąmlich Angst, dass die Aussicht wegfallen w├╝rde und es zu Mehrverkehr kommen w├╝rde. Nun werde erst Mals die Revision der Ortsplanung abgewartet, wie die Migros mitteilt. Erst danach wird entschieden, ob das Projekt weitergeht oder nicht.

(text:lv/bild:beo)