27 September 2021

Thun: Nicht mehr PCR-Teste wegen Schulferien

Trotz des Herbstferienstarts haben sich letztes Wochenende nicht mehr Leute auf das Coronavirus testen lassen als sonst. Das sagt Stefanie Perren, die Verantwortliche des Drive-in Testzentrums auf der kleinen Allmend in Thun. Am Samstag und Sonntag h├Ątten sich 207 Personen einem PCR-Test unterzogen. „Das sind gleich viele, wie an den vorherigen Wochenenden auch“, sagt Stefanie Perren auf Nachfrage zu Radio BeO. Insgesamt haben die Teste am letzten Wochenende rund 32’000 Franken gekostet. Wie viele davon die Krankenkasse zahlt, k├Ânne sie im Moment nicht sagen, sagt Stefanie Perren abschliessend.

(text:msi/bild:unsplash)