20 Oktober 2021

Thun: Kino mit Familientradition – Bereits 1 Million Zuschauende seit 2014

Das Kino REX in Thun begr├╝sste gestern Abend dem 19.10.2021, kurz vor 17.30 Uhr die 1 Millionste Kundin. Die Kundin wurde mit einer Cinemember Card im Wert von Fr. 500.00 ├╝berrascht.

Nadia B├Ąhler Marti und Alain Marti, die Gesch├Ąftsf├╝hrer und Inhaber der Kino Thun AG freuen sich, seit Er├Âffnung des neuen REX im Mai 2014 nun den 1 Millionsten Gast im REX begr├╝sst zu haben. Zwischen 150ÔÇś000 und 200ÔÇś000 Besucher werden j├Ąhrlich in der Thuner Innenstadt in einem der modernsten Kinos der Schweiz willkommen geheissen.

Bei der Familie Marti hat Kino Familientradition. Seit ├╝ber 70 Jahren bringt die Familie einen Hauch von Hollywood ins Berner Oberland: 1945 kaufte der Urgrossvater Viktor Marti den Gasthof L├Âwen in Thun, am heutigen Standort des Kino REX, worin sich der erste Kinosaal im Berner Oberland befand. So begann die Kinogeschichte in der Familie Marti. 1952 erbauten daraufhin die Geschwister Erna und Franz Marti dann das ÔÇ×alte Kino REXÔÇť welches ab Herbst 2005 von Nadia B├Ąhler und Alain Marti weitergef├╝hrt wurde.
Leider kann man nicht mehr nachvollziehen wie viele Millionen G├Ąste seit 1945 in den Thuner Kinos REX, City und Lauitor ├╝ber all die Jahrzehnte begr├╝sst haben – die ein oder andere Million wird es wohl schon gewesen sein.

(text:pd,cs/bild:zvg/kinothunag)