17 Februar 2022

Thun ist im April wieder Treffpunkt der Schweizer K├╝nstler:innen

Die Schweizer K├╝nstlerb├Ârse 2022 findet vom Mittwoch, 20. April bis Samstag, 23. April in Thun statt. An den vier Tagen pr├Ąsentieren rund 60 ausgew├Ąhlte K├╝nstler*innen und Formationen ihre aktuellen Produktionen im Rahmen des Er├Âffnungsabends, der Kurzauftritte und des Expressformates SPOt. Mit der ┬źExposition+┬╗ bietet die Schweizer K├╝nstlerb├Ârse eine neu konzipierte Begegnungszone f├╝r Austausch und Vernetzung.


Die Schweizer K├╝nstlerb├Ârse startet am Mittwoch, 20. April mit dem Er├Âffnungsabend im Schaudausaal des KKThun. Vom Donnerstag, 21. April bis Samstag, 23. April pr├Ąsentieren ausgew├Ąhlte K├╝nstler*innen im Rahmen von 20min├╝tigen Kurzauftritten ihre aktuellen Produktionen. Die Kurzauftritte bieten einen Streifzug durch verschiedenste Genres der Darstellenden K├╝nste, startend von Theater und Tanz ├╝ber Comedy und Spoken Word, Kabarett und Musik bis hin zu Zeitgen├Âssischem Zirkus und Performance. Das am Freitag und Samstag durchgef├╝hrte Expressformat SPOt. bietet weiteren K├╝nstler*innen eine Gelegenheit zur Pr├Ąsentation aktueller Projekte. M├Âglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung zwischen K├╝nstler*innen, Veranstalter*innen, Agenturen, und den Partner*innen der Schweizer K├╝nstlerb├Ârse schafft die ┬źExposition+┬╗. Diese gestaltet sich als grossz├╝gige, dynamische Begegnungszone im Innen und Aussenraum des dem KKThun angrenzenden Gymnasiums. Von Donnerstag bis Samstag bietet die Schweizer K├╝nstlerb├Ârse 2022 zudem ein vielf├Ąltiges Rahmenprogramm.

(text:pd/bild:pd)