5 April 2022

Thun feiert den Tag der Nachbarschaft

Die Stadt Thun begeht am 20. Mai 2022 zum ersten Mal den Tag der Nachbarschaft. Die ganze Bev├Âlkerung ist eingeladen, die Nachbarschaft zu feiern und etwas zu organisieren. Die Stadt unterst├╝tzt mit einem Mitmachset.

W├Ąhrend der Corona-Pandemie zeigte sich auch in Thun auf eindr├╝ckliche Weise, wie wertvoll eine gute Nachbarschaft ist. Gute nachbarschaftliche Beziehungen sind jedoch keine Selbstverst├Ąndlichkeit. Sie sollen nicht nur gepflegt, sondern auch gefeiert werden. Aus diesem Grund wurde 1999 in Paris der erste Nachbarschaftstag begangen. Seither findet der Anlass jeweils Ende Mai in zahlreichen europ├Ąischen St├Ądten statt, um die Solidarit├Ąt unter Nachbarinnen und Nachbarn zu f├Ârdern. Am 20. Mai 2022 beteiligt sich erstmals auch die Stadt Thun an der Aktion.

┬źDer Anlass kann dazu beitragen, dass sich Menschen aller Generationen noch mehr mit ihrem Quartier und ihrer Stadt identifizieren. Gute Nachbarschaft bedeutet auch Lebensqualit├Ąt┬╗, so Rita Schweizer, Leiterin Fachstelle Familie im Amt f├╝r Bildung und Sport. Die Stadt Thun unterst├╝tzt deshalb alle, die etwas organisieren wollen und stellt ein kostenloses Mitmachset zur Verf├╝gung. Es enth├Ąlt Tipps und eine vorgedruckte Einladung f├╝r das eigene Fest oder auch einen Gutschein zur Ausleihe von Spiel und Partymaterial. Mit etwas Gl├╝ck gewinnt man sogar eine Live-Darbietung f├╝r sein Nachbarschaftsfest. Denn in einigen Sets versteckt sich ein Gutschein f├╝r den Auftritt einer K├╝nstlerin oder eines K├╝nstlers aus der Region. Das Mitmachset kann im Alpenr├Âsli an der Allmendstrasse 16 bezogen werden (so lange Vorrat).

(text:pd/bild:beo)