8 November 2021

Thun: BĂŒrgerliche drohen mit Austritt aus Verkehrsforum

Das Thuner Verkehrsforum soll Lösungen fĂŒr die Verkehrprobleme des Grossraums Thun, vornehmlich des rechten Thunerseeufers finden. Heute Montag findet die nĂ€chste Ausgabe statt. FĂŒr die Thuner BĂŒrgerlichen, SVP und FDP, ist die heutige Ausgabe die letzte Chance fĂŒr das Verkehrsforum. Man habe jetzt anderthalb Jahre diskutiert, aber kaum etwas erreicht, lautet die Kritik von Valentin Borter, PrĂ€sident der SVP Thun. Es mĂŒssten jetzt verbindliche Massnahmen ergriffen werden, so Borter weiter, etwa die testweise Aufhebung des Einbahnregimes. Sollten am heutigen Verkehrsforum keine „echten“ Fortschritte erziehlt werden, sehen sich FDP und SVP gewzungen, das Verkehrsforum zu verlassen und Massnahmen auf dem regulĂ€ren politischen Weg versuchen durchzusetzen.

(text:cs/bild:beo)