28 Juli 2021

Thun: An der Bundesfeier in Thun hat die Bev├Âlkerung das Wort

An der offiziellen Bundesfeier der Stadt Thun warten auf die Thuner Bev├Âlkerung und Ferieng├Ąste eine Festwirtschaft mit Getr├Ąnken, Grillstand und Glac├ęwagen sowie attraktive Programmpunkte. Das bekannte Alphornduo Timorosso mit den beiden Profi-Musikerinnen Tina Wilhelm und Monika Zuber sorgt mit modern arrangierten und traditionellen Melodien f├╝r musikalische Unterhaltung. Feuerk├╝nstler Thomas Reich wird das Publikum um 21.30 Uhr mit einem Feuerspektakel in seinen Bann ziehen, ehe er zum Abschluss seiner Show das 1.-August-Feuer entz├╝ndet.

Besonders werden auch die 1. August-Reden. Anstelle einer einzelnen Festrede gibt die Stadt Thun der Bev├Âlkerung das Wort. 5 Thunerinnen und Thuner halten w├Ąhrend jeweils 5 Minuten ihre ganz pers├Ânliche 1.-August-Rede. So werden eine Kinderg├Ąrtnerin, ein Jurassier und eine Amerikanerin, die in Thun daheim sind, ihre Erfahrungen und ihre Sicht auf Thun schildern. Ein anderer Redner befasst sich mit der Ger├Ąuschwelt in Thun. Auch das Klima ist Thema. Die Reden wurden nach den Kriterien Kreativit├Ąt, Vielfalt und Thun-Bezug ausgew├Ąhlt.

Das Abbrennen von Feuerwerk ist nur auf der Wiese rund um das 1. August-Feuer erlaubt. Das Fest findet bei jeder Witterung statt. Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmassnahmen resp. Verhaltens- und Hygieneregeln. F├╝r die Organisation und Durchf├╝hrung der offiziellen Bundesfeier ist die Stadt Thun verantwortlich. In den letzten drei Jahren organisierte der Neufeld-Leist den Anlass.

(text:pd/bild:zvg.stadt thun)