2 MĂ€rz 2023

Tempo 30 in Thun von Maulbeerkreisel bis Lauitor

Heute gilt auf dem Strassenabschnitt zwischen Maulbeerkreisel und Lauitor «Generell-50». Nachdem der Stadtrat das Projekt «Sanierung und Erneuerung VerkehrsrĂ€ume Innenstadt Thun Maulbeerplatz-Lauitor» 2019 abgelehnt hatte, realisierte die Stadt in den letzten Jahren punktuelle Massnahmen, um die Verkehrssituation zu verbessern. Seit September 2020 gilt die VerkehrsfĂŒhrung mit dem flĂ€chigen Queren fĂŒr den Fussverkehr (blaue Welle). Ab diesem FrĂŒhling soll nun auf der Freienhofgasse und in der Oberen Hauptgasse Tempo-30 eingefĂŒhrt werden. Ziel ist es, die Verkehrssicherheit – insbesondere von FussgĂ€ngerinnen und Velofahrern – zu verbessern und die LĂ€rmemission zu senken. Die Stadt kommt mit der Massnahme auch der Forderung eines parlamentarischen Vorstosses nach. Ein Verkehrsgutachten kam 2022 zudem zum Schluss, dass diese Massnahme «notwendig, zweckmĂ€ssig und verhĂ€ltnismĂ€ssig ist». Die RaumqualitĂ€t und die Sichtweiten können verbessert werden, ohne den motorisierten Verkehr zu sehr einzuschrĂ€nken. Denn eine Verkehrsmessung hat 2022 gezeigt, dass die Durchschnittsgeschwindigkeit auf der Strecke mit 32 km/h bereits heute deutlich unter den erlaubten 50 km/h liegt.

(text:pd/bild:beo)