30 M├Ąrz 2023

Tempelboden bricht in Indien ein – Zw├Âlf Menschen sterben

Beim Einsturz eines Tempelbodens in Indien sind nach Angaben der Beh├Ârden mindestens zw├Âlf Menschen gestorben und weitere verletzt worden.

Unter dem Tempelboden befindet sich ein altes Brunnenbauwerk, in das die Opfer am Donnerstag st├╝rzten, wie der ├Ârtliche Fernsehsender NDTV unter Berufung auf Beh├Ârden berichtete. Insgesamt seien mehr als 30 Menschen in das Brunnenbauwerk gefallen. Viele der Geretteten seien mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, hiess es.

Angesichts des hinduistischen Fests Ram Navami sei der Andrang in dem Tempel in der Millionenstadt Indore im Bundesstaat Madhya Pradesh sehr gross gewesen.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)