27 Januar 2024

Taxifahrer in Bern von zwei Unbekannten ausgeraubt

Am Samstag, 27. Januar 2024, kurz nach 04.05 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es in Bern beim Bollwerk vor einem Club soeben zu einem Raub gekommen sei. GemĂ€ss ersten AbklĂ€rungen hatte ein Taxifahrer beim Bollwerk eine Autopanne und wartete auf den Abschleppdienst. Als er ausserhalb seines Autos auf den Abschleppdienst wartete, wurde er von zwei Unbekannten tĂ€tlich angegangen und ausgeraubt. Die TĂ€ter behĂ€ndigten seine Halskette und flĂŒchteten in eine unbekannte Richtung. Der Taxifahrer wurde dabei leicht verletzt, bedurfte jedoch keiner unmittelbaren medizinischen Betreuung. GemĂ€ss aktuellen Erkenntnissen haben die beiden unbekannten TĂ€ter vor dem Raub bereits eine junge Frau bestohlen.

Die beiden Unbekannten werden wie folgt beschrieben: Einer der jungen MĂ€nner hatte einen schwarzen Rucksack dabei und beide trugen dunkelblaue Jacken.

Im Rahmen der laufenden Ermittlungen sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die Angaben zum Ereignis oder zur TÀterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(text:pd/bild:pixabay)