10 November 2022

Tausende M├Ądchen und Jungen tauchen einen Tag in die Arbeitswelt

Tausende M├Ądchen und Jungen haben am diesj├Ąhrigen Zukunftstag die Gelegenheit ergriffen, in die Arbeitswelt einzutauchen. 2524 Betriebe und Bildungsinstitutionen genauso wie das Bundeshaus ├Âffneten am Donnerstag ihre T├╝ren. Im Angebot waren 9731 Projektpl├Ątze.

Auch Radio BeO hat seine T├╝ren f├╝r die Moderator*innen und Redakteur*innen der Zukunft aufgemacht. 10 Jungen und M├Ądchen haben Radio BeO besucht. Nach einer kompletten Studiof├╝hrung, inklusive Einblicke hinters Mikrophon, etwa in die Technik oder die Redaktionsb├╝ros, konnten die Jugendlichen der Moderation beim Senden zuschauen. Am Nachmittag haben die 10 Kinder dann eigene Beitr├Ąge produziert, also geschrieben, aufgenommen und geschnitten. Radio BeO beteiligt sich jedes Jahr am Zukunftstag.

Der Projekttag findet seit 22 Jahren statt – die Ausgabe 2020 musste allerdings wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Der Zukunftstag ist ein Projekt der Gleichstellungsfachstellen mehrerer Kantone, der St├Ądte Bern und Z├╝rich sowie des F├╝rstentums Liechtenstein.

(text:csc,sda/bild:nkr)