21 September 2022

TĂ€ter nach Messerangriff in Lengnau gefasst

Am Sonntag, 18. September 2022, wurden an der Solothurnstrasse in Lengnau drei MĂ€nner bei einer Auseinandersetzung verletzt (siehe Medienmitteilung vom gleichen Tag). Im Zuge der weiteren Ermittlungen ist es der Kantonspolizei Bern aufgrund eines in der NĂ€he aufgefundenen Gegenstandes gelungen, den mutmasslichen TĂ€ter zu identifizieren. Er konnte am Dienstagmorgen, 20. September 2022, in Lengnau angehalten werden.
Der 25-jĂ€hrige Mann wurde fĂŒr weitere AbklĂ€rungen auf eine Polizeiwache der Kantonspolizei Bern gebracht und schliesslich durch die regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland verhaftet. Er zeigte sich im Rahmen der Einvernahme gestĂ€ndig, die drei MĂ€nner mit einem Messer verletzt zu haben. Weitere Ermittlungen, so auch zur Tatwaffe, sind im Gang.

(text:pd/bild:unsplash)