13 Januar 2023

Swisspiloten nehmen neuen GAV mit grosser Mehrheit an

Der Arbeitskampf zwischen der Swiss und ihren Piloten ist beigelegt: Die Mitglieder des Pilotenverbands Aeropers haben den neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) mit grosser Mehrheit angenommen. Der Gesamtarbeitsvertrag tritt r├╝ckwirkend auf Anfang Januar in Kraft.

„Der Weg zum neuen GAV war sehr steinig, aber der heute von den Aeropers-Mitgliedern angenommene Vertrag bringt f├╝r beide Seiten Vorteile“, schrieb Aeropers-Pr├Ąsident Clemens Kopetz. Die langen Auseinandersetzungen hatten die Swiss bis an den Rand eines Pilotenstreiks gebracht.

Die wichtigsten Verbesserungen, auf die sich die Piloten und die Swiss geeinigt haben, sind gem├Ąss fr├╝heren Angaben vom Oktober folgende: Eine Lohnerh├Âhung um 2,3 Prozent, ein Teuerungsausgleich von 2 Prozent, eine Vorverschiebung der Arbeitsplanpublikation um eine Woche sowie keine Planumstellungen mehr nach Krankheit.

(text:sda/bild:unsplash)