19 November 2021

SVP-Nationalrat Hans-Ueli Vogt tritt Ende 2021 zur├╝ck

Der Z├╝rcher SVP-Nationalrat Hans-Ueli Vogt tritt per Ende Jahr zur├╝ck. Er wolle sich k├╝nftig wieder st├Ąrker auf seine T├Ątigkeiten als Jurist konzentrieren, sagte Vogt in einem Interview mit dem „Tages-Anzeiger“.

Er sei sich in den letzten zwei Jahren immer mehr bewusst geworden, dass er sich auf das konzentrieren m├Âchte, was seine St├Ąrken seien. Er sei als Jurist und Professor f├╝r Privat- und Wirtschaftsrecht jemand, der gr├╝ndlich, detailgetreu und analytisch arbeite.

Er sei konstruktiv und an L├Âsungen interessiert. Im Generieren von Aufmerksamkeit sei er weniger gut. Deshalb sei er an einen Punkt gekommen, an dem er sagen m├╝sse, dass das Parlament nicht der Ort sei, wo er seine F├Ąhigkeiten optimal einsetzen k├Ânne.

Er habe Politik immer mit Sport verglichen. Er f├╝hle sich wie ein Tennisspieler auf einem Fussballplatz. „Ich kann schon auch einen Pass spielen. Aber viel besser bin ich auf einem Tenniscourt“, sagte der 51-j├Ąhrige Vogt, der dem Nationalrat seit 2015 angeh├Ârt.

(text:sda/bild:sda)