10 Juli 2023

Suva warnt vor erh├Âhter Unfallgefahr durch Hitze

Die Schweizerischen Unfallversicherung (Suva) warnt vor erh├Âhter Unfallgefahr bei der Arbeit bei Hitze. Eine statistische Analyse zeige, dass sich bei Temperaturen ├╝ber 30 Grad sieben Prozent mehr Unf├Ąlle ereigneten, als an anderen Sommertagen.

Grund daf├╝r k├Ânnten ├ťberm├╝dung und Unkonzentriertheit sein, wie die Suva am Montag mitteilte. Insbesondere f├╝r Personen die im Freien arbeiten, wie beispielsweise G├Ąrtner, Werkhofmitarbeitende, Dachdeckerinnen oder Strassenbauer k├Ânne die Hitze zum Problem werden.

Die Suva r├Ąt, schwere k├Ârperliche Arbeiten im Freien in den Morgenstunden auszuf├╝hren, beschattete Zonen einzurichten f├╝r Arbeitspl├Ątze und Pausen, und den Kopf vor Hitze und UV-Strahlung zu sch├╝tzen. Zudem sollten m├Âglichst viele Hautstellen mit Kleidung bedeckt, mindestens alle 20 Minuten ein Glas Wasser getrunken und regelm├Ąssige Pausen im Schatten eingelegt werden.

(text:sda/bild:pg)