1 April 2022

Strecke der BOB nach Grindelwald unterbrochen

Die Strecke der Berner Oberland-Bahn (BOB) zwischen Zweil├╝tschinen und Grindelwald ist unterbrochen. Ein Lastwagen hat bei einem landwirtschaftlichen ├ťbergang die Fahrleitung heruntergerissen. Die Reparaturarbeiten werden heute Freitag bis Betriebsschluss andauern. Es verkehren Bahnersatzbusse zwischen Zweil├╝tschinen und Grindelwald.

Der Vorfall ereignete sich kurz vor 10.00 Uhr am Freitag, 1. April 2022. Ein erster Augenschein vor Ort zeigte, dass die Fahrleitung von einem Lastwagen mit nicht ganz eingefahrenem Kran auf einer Strecke von rund 100 Metern heruntergerissen worden ist. Dies erfordert eine gr├Âssere Reparatur. Die Arbeiten wurden sofort aufgenommen, werden allerdings heute Freitag bis Betriebsschluss andauern.

 Morgen Samstag, 2. April 2022, werden die Züge auf der Strecke zwischen Zweilütschinen und Grindelwald wieder normal verkehren.

(text:pd/bild:zvg)