1 November 2023

Steffisburg stellt 40 geschenkte Werke aus

Von 2012 bis 2016 fanden im H├Âchhus-Dachstock in Steffisburg acht Ausstellungen mit Wer-ken aus der Kunstsammlung von Hans und Marlis Suter statt. Finanziert und organisiert wurden die Ausstellungen durch den F├Ârderverein Kunstsammlung Hans & Marlis Suter. Die Gemeinde Steffisburg unterst├╝tzte die Ausstellungen mit entsprechenden Gegenleistungen.

Im Jahre 2016 schenkten Hans und Marlis Suter der Einwohnergemeinde Steffisburg 82 Werke von Steffisburger K├╝nstlerinnen und K├╝nstlern aus ihrer Sammlung. Als Gegenleistung durften von 2017 bis 2023 weitere sechs Ausstellungen von j├Ąhrlich vier Wochen Dauer im H├Âchhus organisiert werden. In einer ersten Ausstellung im Juli 2017 pr├Ąsentierte die Gemeindeverwaltung Steffisburg im Gemeindehaus der ├ľffentlichkeit 42 geschenkte Werke von Hans und Marlis Suter. Die zweite Ausstellung mit den 40 anderen Werken hat im April/Mai 2018 stattgefunden.
In der ersten Ausstellung wurden Werke von Robert Fahrni, Arthur Loosli, Peter R├╝fenacht, Robert Sch├Ąr, R├Âs Schutter-Peter, Mario Tschabold und Roman Tschabold gezeigt. In der zweiten Ausstellung wurden 39 Werke der Steffisburger K├╝nstlerinnen und K├╝nstler K├Ąthi Frey-Kummer, Regula Hadorn, Jakob Jenzer, Margareta K├╝nzi-Sch├Ąr und Hans Linder sowie ein Werk des Thuner K├╝nstlers Knud Jacobsen mit einer Ansicht der Dorfkirche und des Pfarrhauses von Steffisburg gezeigt. Bei der kommenden Ausstellung, welche vom 10. bis 29. November im Gemeindehaus Steffisburg zu sehen sein wird, werden 40 weitere von Hans und Marlis Suter geschenkte Kunstwerke pr├Ąsentiert: 30 Bilder von Alfred Glaus (1890 ÔÇô 1971) und 10 Bilder von Paul Gm├╝nder (1891 ÔÇô 1984).

(text:pd/bild:zvg_gemeinde-steffisburg)