11 Oktober 2021

Steffisburg: Gemeinderat soll bei Schulraumplanung kleinere Brötchen backen

Der Steffisburger Gemeinderat soll Varianten prĂŒfen, die eine Umsetzung der Schulraumplanung mit nur 66 Prozent bzw. 50 Prozent der berechneten Kosten ermöglicht. Das fordert ein Vorstoss der GrĂŒnliberalen im Steffisburger Gemeindeparlament. Die Schulraumplanung im Zeithorizont ab 2026 dĂŒrfte die Schuldenlast der Gemeinde stark ansteigen lassen, so die BegrĂŒndung, und zwar zum 40 bis 50 Millionen Franken, was im schlimmsten Fall zu einer Steuererhöhung fĂŒhren könnte.

Der Gemeinderat ist gewillt, den PrĂŒfungsantrag anzunehmen. Das GeschĂ€ft geht nun ins Gemeindeparlament. Dieses behandelt das GeschĂ€ft in seiner Sitzung vom 22. Oktober 2021.

(text:cs/bild:beo)