4 November 2021

Steffisburg: Brandursache von Wohnungsbrand geklÀrt

Die Ursache des Wohnungsbrandes in Steffisburg von Ende Juli ist geklĂ€rt. Der Brand ist auf menschliches Verschulden zurĂŒckzufĂŒhren. Der Sachschaden belĂ€uft sich auf mehr als hunderttausend Franken.

Am Samstag, 24. Juli 2021, war in einer Wohnung an der Schlossstrasse in Steffisburg ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr Steffisburg regio konnte das Feuer, welches in der KĂŒche in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss ausgebrochen war, unter Kontrolle bringen und löschen. Verletzt wurde niemand.

Das Dezernat BrĂ€nde und Explosionen der Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen zur Brandursache abgeschlossen. GemĂ€ss diesen waren in der KĂŒche zwei Pfannen mit Speisewaren in Brand geraten, worauf das Feuer auf die KĂŒchenkombination ĂŒbergriff.

Nach aktuellen SchÀtzungen belÀuft sich der Sachschaden auf mehr als hunderttausend Franken. Der Sachverhalt wurde an die zustÀndige Staatsanwaltschaft rapportiert.

(text:pd/bild:unspplash)