10 Dezember 2021

Standseilbahn Beatenbucht-Beatenberg stand still

Gestern Donnerstagmittag stoppte die Standseilbahn von der Beatenbucht nach Beatenberg: Der Betrieb wurde wegen Steinschlags eingestellt, erklĂ€rt GeschĂ€ftsfĂŒhrer Marc Höliner. Gefahr fĂŒr GĂ€ste hĂ€tte aber nie bestanden. Gestern haben die Sicherheitssysteme reagiert und bei der Besichtigung des personals wurde neben den Geleisen zwei grosse Felsbrocken gefunden. Seit heute fĂ€hrt die eigentlich ohne LokomotivfĂŒhrer betriebene Bahn nun wieder, aber immer mit Mitarbeitern der Bahn in den ZĂŒgen, sagt Höliner. Heute Nachmittag werde ein Geologe die Lage beurteilen, danach erst werde man entscheiden können, was weiter passiert.

(text:og/bild:interlaken tourismus)