13 Februar 2023

Stan Wawrinka gewinnt und fordert nun Richard Gasquet

Stan Wawrinka (ATP 130) steht beim ATP-500-Turnier von Rotterdam im Achtelfinal. Der 37-j├Ąhrige Waadtl├Ąnder setzt sich in der 1. Runde gegen den Kasachen Alexander Bublik (ATP 50) 7:6 (7:5), 6:4 durch, den er Anfang Jahr bereits beim United Cup in Australien bezwungen hatte.

Wawrinka agierte bei seinem ersten Turniereinsatz nach dem erfolgreichen Davis-Cup-Wochenende vor allem mit dem eigenen Service sehr sicher. Bublik kam nur zu einer Breakchance. Wawrinka nahm dem grossgewachsenen, geb├╝rtigen Russen den Service im zweiten Satz zum 3:2 ab.

Weiter geht es f├╝r Wawrinka in Rotterdam, wo er 2015 seinen bislang einzigen Indoor-Titel gewonnen hat, mit dem Duell gegen den ein Jahr j├╝ngeren Richard Gasquet (ATP 45). Die erste von vier Begegnungen auf der ATP-Tour bestritten die beiden vor ├╝ber 16 Jahren. Gasquet f├╝hrt mit 3:1.

(text:sda/bild:unsplash)