24 Dezember 2021

Stadt Bern soll SwissSkills mit einer halben Million Franken unterstĂŒtzen

Vom 7. bis 11. September 2022 finden die zentralen Be-rufs-Schweizermeisterschaften SwissSkills erneut in Bern statt. Der Gemeinderat will sich substanziell am Grossereignis beteiligen. So sind ein Beitrag an das Rahmenprogramm, ein GebĂŒhrenerlass und die unentgeltliche Nutzung der Zivil-schutzanlagen vorgesehen. Der Gemeinderat hat einen entsprechenden Kredit an den Stadtrat verabschiedet. Der Anlass zog bei der letzten Ausgabe 2018 in Bern rund 900 Teilnehmende und 125’000 Besucherinnen und Besucher an.

Die Stadt Bern ist zum dritten Mal Gastgeberin der SwissSkills. Nachdem die zentralen Berufs-Schweizermeisterschaften im Jahr 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht durchgefĂŒhrt werden konnten, werden diese nach 2014 und 2018 im September 2022 zum dritten Mal auf dem BERNEXPO-GelĂ€nde stattfinden.

Der Gemeinderat will sich mit einem Gesamtbeitrag von maximal 444’000 Franken an der SwissSkills 2022 beteiligen. Der stĂ€dtische Beitrag setzt sich aus vier TeilbetrĂ€gen zusammen: einem Erlass anfallender GebĂŒhren in Höhe von maximal 100‘000 Fran-ken, einem Beitrag ĂŒber 70‘000 Franken fĂŒr die Nutzung der Zivilschutzanlagen an der Mingerstrasse und PapiermĂŒhlestrasse, einem Beitrag von 46‘000 Franken an die Be-sucherinformation sowie einem Beitrag von 228‘000 Franken fĂŒr verschiedenen Aktivi-tĂ€ten wie die Schlussfeier, die Siegerehrung oder den Eröffnungsanlass. Die Stadtre-gierung hat einen entsprechenden Kredit an den Stadtrat verabschiedet.

Die SwissSkills haben sich zu einem Grossereignis in der Schweizer Berufsbildung entwickelt. Erwartet werden im Jahr 2022 rund 900 WettkĂ€mpferinnen und WettkĂ€mp-fer, die in ĂŒber 75 Berufen ihre Schweizermeisterin beziehungsweise ihren Schweizer-meister kĂŒren. Im Jahr 2018 besuchten wĂ€hrend der fĂŒnf Wettkampftage rund 125’000 GĂ€ste die SwissSkills. Der Gemeinderat ist ĂŒberzeugt, dass die SwissSkills einen wichtigen Beitrag leisten, damit Berufe direkt erlebt werden können und der Anlass so mithilft, die Berufslehre als ausgezeichneten Karriereeinstieg zu positionieren.

Die Stadt Bern steht an den fĂŒnf Veranstaltungstagen im Fokus des nationalen Interes-ses und erhĂ€lt die Möglichkeit, sich zu prĂ€sentieren und ihre Rolle als Bundesstadt, Po-litzentrum und Messestandort im Herzen der Schweiz zu stĂ€rken.

(text:pd/bild:swiss-skills2022.ch)