4 April 2024

Stadt Bern schreibt 2023 schwarze Zahlen

Die Jahresrechnung 2023 der Stadt Bern schliesst mit einem ├ťberschuss von 11,1 Millionen Franken ab und ist damit um 46,1 Millionen Franken besser als budgetiert. Das erfreuliche Ergebnis kommt in erster Linie durch die gegen├╝ber dem Budget deutlich h├Âheren Steuereinnahmen zu Stande. Mit dem auf 106,7 Millionen Franken wachsenden Eigenkapital zeigen sich die Stadtfinanzen gest├Ąrkt. Die hohen Investitionen bleiben weiterhin eine finanzpolitische Herausforderung.

(text:pd/bild:csc)