24 November 2021

Spitalmatte in Zweisimmen ist ein Leuchtturmprojekt

Nach einj├Ąhriger Bauzeit ist es soweit: Der Neubau Spitalmatte in Zweisimmen ist fertig. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen der Bergquelle – Wohnen und Werken f├╝r Menschen mit Beeintr├Ąchtigungen und der Alterswohnen STS AG. Im modernen Neubau wohnen Menschen mit Beeintr├Ąchtigungen und Senior:innen unter einem Dach, ├Ąhnlich eines Mehrfamilienhauses. Vom aussergew├Âhnlichen Konzept erwartet man sich viele Vorteile, sagt der Gesch├Ąftsf├╝hrer der Alterswohnen STS AG, Andr├ę Streit, gegen├╝ber Radio BeO. Man k├Ânne diverse Synergien nutzen, etwa beim Unterhalt oder bei Notf├Ąllen in der Nacht. Ausserdem d├╝rfte das Zusammenleben f├╝r die Bewohnerinnen und Bewohner bereichernd sein. Mitte Oktober sind die ersten Bewohner:innen der Bergquelle eingezogen, Anfang November folgten erste Senior:innen.

(text:cs/bild:zvg)