5 Juni 2024

Spital STS AG will Spital Zweisimmen nicht an Medaxo ├╝bertragen

Der Verwaltungsrat der Spital STS AG hat entschieden, aufgrund eines Schreibens der Finanzkontrolle des Kantons Bern vom 4. Juni 2024 an die Spital STS AG betreffend ┬ź├ťbernahme Spitalstandort Zweisimmen durch die Medaxo Gruppe┬╗ der geplanten Transaktion im Zusammenhang mit der ├ťbernahme des Spitalstandortes Zweisimmen durch die Medaxo AG nicht mehr zustimmen zu k├Ânnen. Dies weil gem├Ąss Finanzkontrolle die gesetzliche Grundlage dazu nicht vorhanden ist. Zudem w├╝rden offenbar die Finanzkompetenzen des Grossen Rates umgangen. Eine nachhaltige und wohnortsnahe Gesundheitsversorgung in der Region Simmental-Saanenland muss f├╝r alle Beteiligte dringend gekl├Ąrt werden. Die Spital STS AG hofft auf rasche Fortschritte, insbesondere der Kl├Ąrung bez├╝glich h├Ąngiger Einsprachen zum Abstimmungsentscheid.

(text:pd/bild:pg)