25 Juni 2021

Spiez: Trotz Pandemie ein positives Jahr f├╝r Spiez Marketing AG

Die Spiez Marketing AG schaut positiv auf das letzte Jahr zur├╝ck. Das obschon sie zum ersten Mal 30’000.- Franken Verlust geschrieben hat. Daf├╝r verantwortlich ist der Einbruch bei den Kurtaxen und der Verkauf der Gemeindetageskarten, sagt Stefan Seger┬á Gesch├Ąftsf├╝hrer der Spiez Marketing AG, gegen├╝ber Radio BeO. Weiter f├╝gt er an, dass das vergangene Jahr doch noch was Positives hat. Die Schliessung des Info-Centers hatte zur Folge, dass Projekte mit st├Ąrkerer Kraft umgesetzt werden konnte. Die ├ľffnung nach dem Lockdown zog viele Leute an den See, sagt er abschliessend. Das f├╝hrte zu einem Rekordwert. Alleine auf dem Kanuweg Thunersee h├Ątten sie im Jahr um die 1000 Vermietungen. Da h├Ątten sie nun rund 20 % zugelegt.

(text:lv/bild:beo)