12 M├Ąrz 2023

Spiez senkt Liegeschaftssteuern

In Spiez werden die Liegenschaftssteuern von heute 1.1 auf neu 0.9 Promille. Die Stimmbev├Âlkerung hat eine entsprechende Gemeindeinitiative mit 2179 Ja- zu 1304 Nein-Stimmen angenommen. Es ist eine Schlappe f├╝r den Gemeinderat und das Gemeindeparlament: Diese hatten gegen die Initiative gek├Ąmpft. F├╝r die Gemeinde Spiez bedeutet der Entscheid, dass in der Gemeindekasse k├╝nftig rund 600.000 Franken fehlen werden, erkl├Ąrt die zuest├Ąndige Gemeinder├Ątin Ursula Zybach gegen├╝ber Radio BeO. Bei den diversen Sanierungsprojekten, insbesondere im Schulwesen, m├╝sse jetzt wohl eine Priorisierung vorgenommen werden. Wie Zybach weiter ausf├╝hrt, w├╝rde nur ein kleiner Teil der Spiezerinnen und Spiezer von der Steuersenkung profitieren. Der Gemeinderat nehme das Resultat mit Bedauern zur Kenntnis.

(text:csc/bild:pixabay)