30 August 2021

Spiez: Seaside Festival mit eigenem Testcenter vor Ort

Ein negativer Test ohne gĂŒltiges Covid-Zertifikat reicht laut Vorgabe der Behörden nicht, um Zugang zum FestivalgelĂ€nde zu erhalten. Es muss ein gĂŒltiges Covid-Zertifikat mit amtlichem Ausweis (ID, Pass oder FĂŒhrerausweis) vorgewiesen werden. Wer das FestivalgelĂ€nde verlĂ€sst, muss beim erneuten Eintritt das gĂŒltige Covid-Zertifikat mit amtlichem Ausweis wiederum zeigen. Personen unter 16 Jahren benötigen kein Covid-Zertifikat und auch keinen negativen Test. Auf dem FestivalgelĂ€nde besteht weder Maskenpflicht noch Sitzplatzpflicht bei Konsumationen.

Am 3. und 4. September 2021 können sich Besucherinnen und Besucher nach vorgĂ€ngiger Anmeldung im Testcenter auf dem Vorplatz der Turnhalle Seematte in der NĂ€he des Lötschbergsaals testen lassen. Beim Test handelt es sich um Nasen-Rachenabstriche (Antigen Schnelltest). Abgerechnet wird der Test ĂŒber die Krankenkasse. Die Krankenkassenkarte ist im Testcenter vorzuweisen. Es gibt keine ParkplĂ€tze beim Testcenter. FĂŒr die Anreise mit dem Auto steht der Park & Ride bei Vigier Beton Berner Oberland zur VerfĂŒgung.

Tickets können in den Raiffeisenbanken Spiez, Interlaken, Thun und Steffisburg in den FestivalbĂ€ndel umgetauscht und mit Cashless-Guthaben aufgeladen werden. Der frĂŒhzeitige Tausch lohnt sich, denn dadurch erhĂ€lt man nach dem Check des Covid-Zertifikats und der GepĂ€ckkontrolle direkten Zutritt zum GelĂ€nde.

Beim BĂ€ndelumtausch findet aus JugendschutzgrĂŒnden eine Alterskontrolle statt. Aus diesem Grund muss ein amtlicher Ausweis (ID, Pass oder FĂŒhrerausweis) vorgewiesen werden. Kinder und Jugendliche mit Jahrgang 2008 und jĂŒnger benötigen in Begleitung einer erwachsenen Person kein Ticket fĂŒr das Seaside Festival 2021. Es werden Ausweiskontrollen durchgefĂŒhrt.

An beiden Festivaltagen können Tickets ab 10.00 Uhr auch an der Seestrasse in Spiez (nahe Haupteingang) in ArmbÀndel getauscht werden. Das FestivalgelÀnde öffnet um 12.00 Uhr.

Ob mit dem Zug, dem Bus oder dem Schiff – die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen. Der Weg vom Bahnhof Spiez zum FestivalgelĂ€nde dauert 10 Fussminuten. Von der SchifflĂ€ndte Spiez aus ist das GelĂ€nde zu Fuss ebenfalls in 10 Minuten erreichbar. Wer auf sein Fahrzeug angewiesen ist, kann dieses im kostenpflichtigen Park & Ride bei der Firma Vigier Beton Berner Oberland parkieren. Shuttlebusse verkehren zwischen dem Park & Ride und dem FestivalgelĂ€nde. In den Shuttlebussen herrscht Maskenpflicht.

FĂŒr die RĂŒckreise fĂ€hrt an beiden Festivaltagen um 01.20 Uhr ein Extrazug der BLS von Spiez nach Thun, MĂŒnsingen und Bern.

(text:pd/bild:zvg/benzurbriggen)