8 M├Ąrz 2023

SNB soll Anlagepolitik klimaneutral ausrichten

F├╝r die n├Ąchste Generalversammlung der Schweizerischen Nationalbank haben ├╝ber 150 private Aktion├Ąre im Rahmen der SNB-Klimakoalition drei Antr├Ąge eingereicht, um die SNB zur Ausrichtung insbesondere ihrer Anlagepolitik auf die Erfordernisse des Klima- und Biodiversit├Ątsschutzes zu bewegen. „Der Kanton Bern hat sich als erster Kanton in der Verfassung verpflichtet, die ├Âffentlichen Finanzfl├╝sse insgesamt auf eine klimaneutrale Entwicklung auszurichten“, sagt der Gr├╝ne Grossrat Bruno Vanoni. Da der Kanton Bern der gr├Âsste Aktion├Ąr der SNB sei, m├╝sse er dies jetzt auch von der SNB verlangen, ist er der Meinung. Als Mitglied des Verwaltungsrates der SNB soll der Kanton aus diesem Grund mithelfen, die drei Antr├Ąge ├╝berhaupt auf die Traktandenliste der Generalversammlung zu bringen.

(text:pd&msi/bild:unsplash)