24 Oktober 2022

Skispringer Peier verpasst Weltcup-Auftakt

Der Schweizer Skispringer Killian Peier verpasst den Weltcup-Auftakt Anfang November in Polen. Der WM-Dritte von 2019 leidet seit dem Sommer an einer Entz├╝ndung der Patellasehne im Knie und konnte kein Sprungtraining mehr absolvieren. Er sp├╝re aber eine Verbesserung, zeigt sich der Waadtl├Ąnder auf der Swiss-Ski-Website vorsichtig optimistisch.

(text:sda/bild:unsplash)