11 April 2023

Skifahrerin nach Unfall an der Lenk verstorben

Ein Skiunfall im Skigebiet Adelboden-Lenk (Gemeinde Lenk) wurde der Kantonspolizei Bern am Ostermontag, 10. April 2023, kurz vor 12.10 Uhr gemeldet. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine Skifahrerin auf einer markierten Piste in Richtung Metschmaad unterwegs, als sie aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden st├╝rzte, ├╝ber den Pistenrand geriet und regungslos liegen blieb.

Bis zum Eintreffen der Einsatzkr├Ąfte wurde sie durch Drittpersonen betreut. Die Einsatzkr├Ąfte konnten trotz der eingeleiteten Rettungsmassnahmen vor Ort nur noch den Tod der Skifahrerin feststellen. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 78-j├Ąhrige Schweizerin aus dem Kanton Bern. Nebst dem Pisten- und Rettungsdienst Lenk standen eine Rega-Crew sowie das Care Team des Kantons Bern im Einsatz.

Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

(text:pd/bild:unsplash)