15 April 2023

Siegesserie vom FC Thun gerissen

Der FC Thun Berner Oberland hat gegen den FC Aarau in der Stockhorn-Arena mit 2:3 verloren. Damit ist die Siegesserie der Berner Oberl├Ąnder nach 9 Spielen gerissen. Der FC Aarau fand den besseren Start in die Partie und konnte innerhalb von zwei Minuten mit 2:0 in F├╝hrung gehen. Das dritte Tor f├╝r den FC Aarau war ein Freistosstor aus rund 25 Metern. Nach 45. Minuten ging der FC Thun mit einem 0:3 R├╝ckstand in die Halbzeitpause. Danach stellte Thun Trainer Mauro Lustrinelli die Formation um und t├Ątigte in diesem Zusammenhang gleich drei Wechsel. Es kam ein bisschen mehr Schwung in das Spiel vom FC Thun, welches dann auch mit zwei Toren belohnt wurde. Torsch├╝tze f├╝r die Berner Oberl├Ąnder war Omer Dzonlagic in der 90. und 94. Minute. Trotz dieser Niederlage ist der FC Thun immer noch auf dem 4. Platz der Challenge League.

(text&bild:ola)