2 Juni 2024

Servette nach Penalty-Krimi erstmals seit 2001 Cupsieger

Servette ist zum achten Mal und zum ersten Mal seit 2001 Cupsieger. Die Genfer setzten sich in einem dramatischen Final im Penaltyschiessen 9:8 gegen Lugano durch. Nach 120 Minuten hiess es 0:0.
Zum Matchwinner f├╝r Servette avancierte Jo├źl Mall. Der Goalie war erst kurz vor dem Penaltyschiessen eingewechselt worden. In der Entscheidung vom Elfmeterpunkt hielt Mall den letzten Versuch von Mai, nachdem er zuvor schon jene von Steffen und Hajdari pariert hatte.

(text:sda/bild:keystone)