10 Juni 2022

Separatisten verurteilen Ausl├Ąnder in ukrainischer Armee zum Tod

Das Oberste Gericht der separatistischen Donezker Volksrepublik (DVR) hat drei ausl├Ąndische K├Ąmpfer in den Reihen der ukrainischen Streitkr├Ąfte als S├Âldner zum Tode verurteilt.

Die Todesstrafe werde f├╝r „alle Verbrechen zusammengenommen“ verh├Ąngt, heisst es laut der russischen Nachrichtenagentur Tass in der Urteilsbegr├╝ndung. Bei den Angeklagten handelt es sich um zwei Briten und einen Marokkaner. Sie k├Ânnen innerhalb eines Monats gegen das Urteil noch Berufung einlegen.

Der Prozess gegen die drei M├Ąnner hatte am Mittwoch unter weitgehendem Ausschluss der ├ľffentlichkeit begonnen. Ihnen werden Handlungen zur gewaltsamen Machtergreifung vorgeworfen. Laut Gericht haben die Angeklagten „ihre Schuld gestanden“. Einer der M├Ąnner habe zudem „zugegeben, in Terroranschl├Ągen geschult worden zu sein“.

(text:sda/bild:unsplash)