27 September 2022

Selenskyj: Moskau zögert Niederlage heraus

Mit der laufenden Teilmobilmachung der StreitkrÀfte will Russland Aussagen des ukrainischen PrÀsidenten Wolodymyr Selenskyj zufolge lediglich den Moment der eigenen Niederlage hinauszögern. Das machte Selenskyj in seiner Videoansprache in der Nacht zum Dienstag deutlich. Rund sieben Monate nach Kriegsbeginn hatte Russlands PrÀsident Wladimir Putin am Mittwoch eine Mobilmachung von Reservisten angeordnet. Seitdem herrscht vielerorts in Russland Entsetzen. Landesweit gibt es Proteste. Mehrfach gab es auch schon Angriffe auf Einberufungszentren.

Putins Vertrauter Jewgeni Prigoschin gab unterdessen erstmals die GrĂŒndung der gefĂŒrchteten Söldnertruppe „Wagner“ zu. Ausserdem erkannte Putin dem bekannten US-Whistleblower Edward Snowden die russische StaatsbĂŒrgerschaft zu.

(text:sda/bild:unsplash)